Buchtipp: „A Warning“ (Anonymous)

Im Jahr 2018 veröffentlichte The New York Times einen anonymen Essay. Dieser beschrieb chaotische Zustände im Weißen Haus unter Präsident Donald Trump. Ebenso beschrieb der Artikel eine Widerstandsgruppe innerhalb der Regierung. Unter dem anonymen Autor soll sich ein hochrangiger Mitarbeiter von 1600 Pennsylvania Avenue verbergen.

Ein Jahr vor der US-Präsidentschaftswahl 2020 ist Anonymous mit einem Buch zurück. In „A Warning“ soll dass Innenleben der Trump-Administration noch detaillierter geschildert werden. Neben dem anonymen hochrangigen Mitarbeiter soll auch Präsident Trump – ungewollt – zu Wort kommen.

Das Werk ist hochumstrittenen. Sollte es sich um den Autor tatsächlich um einen Mitarbeiter des Weißen Hauses handeln, könnte dieser/diese laut Justizministerium gegen die Geheimhaltungsvereinbarung verstoßen haben. Das Weiße Haus bezeichnet das Werk als „Fiktion“. Doch egal wer hinter dem 272 Seiten starken Werk steht, explosiv ist es allemal.

Die offizielle Buchbeschreibung

An unprecedented behind-the-scenes portrait of the Trump presidency from the anonymous senior official whose first words of warning about the president rocked the nation’s capital.

On September 5, 2018, the New York Times published a bombshell essay and took the rare step of granting its writer anonymity. Described only as „a senior official in the Trump administration,“ the author provided eyewitness insight into White House chaos, administration instability, and the people working to keep Donald Trump’s reckless impulses in check.

With the 2020 election on the horizon, Anonymous is speaking out once again. In this book, the original author pulls back the curtain even further, offering a first-of-its-kind look at the president and his record — a must-read before Election Day. It will surprise and challenge both Democrats and Republicans, motivate them to consider how we judge our nation’s leaders, and illuminate the consequences of re-electing a commander in chief unfit for the role.

This book is a sobering assessment of the man in the Oval Office and a warning about something even more important — who we are as a people.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.