1600-pennsylvania-4

#Blog1600Penn Update: Sanders und Cruz im Duell

#Blog1600Penn bringt euch über die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Tage auf den aktuellen Stand:

Einreiseverbot bleibt ausgesetzt

Das von Präsident Trump erlassene vorläufige Einreiseverbot für Personen aus sieben Ländern bleibt weiterhin ausgesetzt. Ein Gericht in San Francisco hatte die Berufung abgelehnt. Das letzte Worte ist in dieser Angelegenheit jedoch noch nicht gesprochen.

Trumps erste Wochen

Die österreichische Tageszeitung „Der Standard“ hat die bisherigen Entscheidungen von Präsident Trump gut zusammengefasst. (Klick hier).

Senatoren Sanders und Cruz im Duell

CNN lud zu einem Duell über „Obamacare“ zwischen den Senatoren und ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders und Ted Cruz:

Bush Sr. beim Super Bowl LI

Große Überraschung beim Super Bowl LI in Houston, Texas. Der ehemalige Präsident George H. W. Bush und seine Frau Barbara übernahmen den Münzwurf zu Beginn der Partie zwischen den New England Patriots und den Atlanta Falcons. (Video ist auf YouTube zu sehen)

Obama unterzeichnete mehr Dekrete als Trump

Die öffentliche Wahrnehmung lässt vermuten, dass Donald Trump in den ersten Tagen seiner Präsidentschaft mit so viel Erlassen regiert wie noch kein Amtsinhaber des Weißen Hauses zuvor. Die Realität sieht jedoch anders. In den ersten 12 Tagen unterzeichnete Barack Obama mehr Dekrete als sein Nachfolger (Klick hier).

Deutscher Außenminister trifft US-Kollegen

Der neue deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hat seinen ebenso frisch ins Amt gekommenen US-amerikanischen Kollegen Rex Tillerson in Washington D.C. getroffen. Das Treffen blieb von der US-amerikanischen Öffentlichkeit ebenso nahezu unbemerkt wie das Aufeinandertreffen der Verteidigungsminister James Mattis und Ursula von der Leyen.

Trump-Administration verurteilt russische Aktionen in der Ukraine

Die neue US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, hat russische Aggressionen in der Ostukraine verurteilt. Gleichzeitig betonte sie jedoch den Willen verbesserte Beziehungen zu Russland zu erarbeiten.

1600-pennsylvania-4

#Blog1600Penn Update: Townhall mit Sanders und Ryan

Neben der Amtseinführung von Donald Trump gab es in den vergangenen Tagen und Wochen noch weitere wichtige Ereignisse. #Blog1600Penn bringt euch auf den aktuellen Stand:

Präsident Trump löst erste WahlVersprechen ein

Präsident Trump hat ein Dekret erlassen, welches staatliche Gelder für Abtreibungs-Anbieter einschränkt. Des Weiteren haben die USA das transpazifische Freihandelsabkommen TPP, dass noch nicht ratifiziert wurde, aufgekündigt. Ebenso soll das nordamerikanische Freihandelsabkommen NAFTA mit Kanada und Mexiko neu verhandelt werden.

Women’s March mit großer Resonanz

Am Tag nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten haben sich in diversen Kundgebungen im gesamten Land mehrere hunderttausend Demonstranten eingefunden, um sich für Frauen- und Menschenrechte einzusetzen.

PK der deutschen Bundesregierung

Regierungspressekonferenz zur Amtseinführung von US-Präsident Trump:

TRUMP TRIFFT MARTIN LUTHER KING III

Am Dr. Martin Luther King Jr. Day haben sich Präsident Trump und der Sohn des Menschenrechtsaktivsten im Trump Tower getroffen. Martin Luther King III bezeichnete das Gespräch als „konstruktiv“.

Höchste Ehre für Vizepräsident Joe Biden

Eigentlich gab Joe Biden „nur“ seine Abschiedsfeier als Vizepräsident. Doch dann sorgte Präsident Obama mit einer Überraschung und verlieh Biden die höchste zivile Auszeichnung der USA. Ein Leben für die Politik findet damit die gebührende Ehre.

CNN Townhall mit Senator Sanders

Höhepunkte der CNN Townhall mit Senator Bernie Sanders:

CNN Townhall mit Speaker Ryan

CNN richtete ebenso eine Townhall mit dem Sprecher des Repräsentantenhauses Paul Ryan aus. Die Höhepunkte:

Amerikaexperte im Interview

Professor Dr. Christian Lammert spricht im Interview mit „Internationale Politik und Gesellschaft“ über den neugewählten US-Präsidenten: „Ein Amtsenthebungsverfahren ist möglich“. Das Interview ist hier nachzulesen.

1600-pennsylvania-4

#Blog1600Penn Update: Automobilhersteller Ford von Trump überzeugt

#Blog1600Penn bringt euch über die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Tage auf den aktuellen Stand.

Ford investiert in Standort USA

Der Automobilhersteller Ford hat seine Pläne verworfen ein neues Werk in Mexiko zu eröffnen. Stattdessen werden nun in den nächsten vier Jahren am Standort Michigan $ 700 Millionen investiert und zusätzlich 700 neue Arbeitsplätze geschaffen. Ford zeigte sich von Trumps wirtschaftspolitischen Plänen überzeugt.

115. U.S. Kongress konstituiert

Am Dienstag hat sich der neugewählte U.S. Kongress konstituiert. Der Republikaner Paul Ryan wurde zudem als Sprecher des Repräsentantenhauses wiedergewählt.

Megyn Kelly nicht mehr bei Fox News

Die beliebte Fernsehmoderatorin Megyn Kelly, unter anderem durch ihre Auseinandersetzungen mit President-elect Trump bekannt, verlässt den konservativen Fernsehsender Fox News. Kelly wird ab sofort bei NBC News zu sehen sein.

UN-Resolution gegen Israel

Da sich die USA, im Gegensatz zu 2011, enthielten, hat der UNO-Sicherheitsrat kurz vor Weihnachten eine Resolution gegen den israelischen Siedlungsbau in den Palästinensergebieten angenommen.

Die Haltung von Präsident Obama sorgte daraufhin in Israel und den USA für Missstimmungen. President-elect Trump versicherte daraufhin den israelischen Freunden vollste Solidarität.

US-Botschafter im Interview

Der scheidende US-Botschafter in Deutschland, John B. Emerson, sprach mit FOCUS Online über  Terrorismus, Flüchtlingskrise und President-elect Trump. 

Der Tweet zum Machtwechsel

Der wohl humorvollste Tweet zum Machtübergang zwischen Präsident Obama und President-elect Trump stammt von Politikwissenschaftler Ian Bremmer:

Wichtige Termine in 2017

uswahl16-2

1600-pennsylvania-4

#Blog1600Penn Update: Frohe Weihnachten!

#Blog1600Penn bringt euch über die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Tage auf den aktuellen Stand.

Neuauszählungen

Viel Aufregung um nichts könnte der Aufruhr um die von Jill Stein geplanten Neuauszählungen in Michigan, Wisconsin und Pennsylvania tituliert werden. Wurden die Neuauszählungsbestrebungen in Pennsylvania und Michigan von Richtern für unzulässig erklärt, bestätigte die Neuauszählung in Wisconsin Trumps Sieg.

Das Wahlmännergremium hat derweil Donald Trump auch offiziell zum nächsten Präsidenten der USA gewählt. 

US-Außenpolitik zwischen Obama und Trump

Lesenswertes Interview des Tages-Anzeiger mit dem US-amerikanischen Politikwissenschaftler Ian Bremmer über die US-Außenpolitik zwischen Barack Obama und Donald Trump.

Terrorgefahr in Europa

In Ankara wurde der russische Botschafter in der Türkei ermordet, in Zürich kam es zu einem Schusswechsel bei einer islamischen Gemeinde und in Berlin ereignete sich ein Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt mit vielen Toten.

President-elect Trump meldete sich auf Twitter zu Wort und rief die „zivilisierte Welt“ dazu auf im Umgang mit der weltweiten islamistischen Terrorgefahr umzudenken.

Die gute Nachricht an Weihnachten

Einmal Superman sein ist der große Wunsch des an Krebs erkrankten fünfjährigen Kaheem. Der US-Kongress hat ihm nun seinen Traum erfüllt:

Sketch der Woche: Weihnachten im Trump Tower
Treffen sich Putin, Tillerson und President-elect Trump – der neueste Sketch von Saturday Night Live:
Frohe Weihnachten!

Am Endes dieses Updates möchte es sich #Blog1600Penn nicht nehmen lassen euch allen ein frohes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest zu wünschen!

2016weihnachten

1600-pennsylvania-4

#Blog1600Penn Update: Wer wird Außenminister?

#Blog1600Penn bringt euch über die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Tage auf den aktuellen Stand.

Wer wird Außenminister?

Team Trump hat angekündigt bis Ende nächster Woche eine Entscheidung über die Besetzung des Außenminister-Postens zu treffen. Mitt Romney, Rudy Giuliani, David Petraeus, Bob Corker und John Bolton gehören zum Favoritenkreis, der noch einige weitere Namen mit einschließt.

Für #Blog1600Penn zählt Jon Huntsman, ehemaliger US-Botschafter in China, zu den Geheimfavoriten. Die Kandidaten variieren in ihren außenpolitischen Einstellungen teilweise drastisch.

Update 13.12.2016: Die Entscheidung ist gefallen. Trump hat Exxon Mobil CEO
Rex Tillerson als zukünftigen Außenminister ausgewählt. Eine Zustimmung des Senats gilt jedoch als fraglich. 

Alle bisherigen Personalentscheidungen sind hier aufgelistet.

czeur4ixuaary_r-jpg-largeAmtseinführung

Am 20. Januar 2017 wird Donald Trump in das Amt des Präsidenten eingeführt. Derzeit wird über das genaue Prozedere diskutiert.

Mark Burnett, Produzent der Reality-TV-Show „The Apprentice“ hat sogar vorgeschlagen, dass sich Trump mit einem Helikopter zum Capitol einfliegen lassen soll.

Ebenso steht eine Parade zu Ehren des neuen Präsidenten auf der 5th Avenue in New York City im Raum.

Trump ist Person des Jahres

Das renommierte TIME Magazine hat die Person des Jahres gekürt. Es ist, wenig überraschend, Donald Trump. Wie es dazu kam, seht ihr im nicht ganz so ernst gemeinten Video:

Demokratin unterstützt Trump

Mitglied des Abgeordnetenhauses Tulsi Gabbard aus Hawaii hat sich nicht nur mit President-elect Trump getroffen. Ebenso unterstützt Gabbard Trumps ablehnende Haltung von interventionistischen Handlungen der USA.

Moore mit nächstem Blick in die Glaskugel

Filmemacher Michael Moore sah schon die Wahl von Donald Trump voraus. Nun wagt er eine weitere Prognose: Trump wird nicht zum 45. US-Präsidenten vereidigt werden.

Sketch der Woche