Kein Romney-Hattrick

In den vergangenen Wochen wurde über einen dritten Anlauf von Mitt Romney, republikanischer Präsidentschaftskandidat 2012, in das Weiße Haus einzuziehen, spekuliert. Doch diesen Spekulationen setzt der ehemalige Gouverneur von Massachusetts am Freitag ein Ende.

„Ich habe entschieden, dass es am besten ist, anderen Anführern der Partei die Möglichkeit zu geben, unser nächster Kandidat zu werden.“ (Mitt Romney)

Die Erklärung im Wortlaut findest du hier.

Der 6-jährige Wahlkampf des Mitt Romney ist in der Netflix-Produktion „Mitt“ eindrucksvoll dokumentiert:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s